Ein wenig was vom Item-Admin

Ich möchte kurz einige Worte über meinen Job als Item-Admin loswerden. Da gibt es zum einen eine Sache, die ich dringend loswerden möchte und zum anderen etwas, was sich wieder mit der Zeit angesammelt hat. Und nein, es geht nicht um abgestandene Milch und Kekse.
Es mag sein, dass es so scheint, als wären Item-Admins allmächtig, jedoch ist dies nicht bei allen Dingen tatsächlich der Fall. So ist es nicht möglich, eine Geschlechterabfrage bei Items zu machen. Um dies ein wenig zu verdeutlichen, hier ein kleines Beispiel:
Beispieluser macht etwas und bekommt X Beispielitems.
Beispieluser macht nochmal etwas und hält das Beispielitem in der Hand.

Dies mag nun wunderbar aussehen, setze ich jedoch konkrete Begriffe ein, sieht man das Problem.
Beispieluser macht etwas und bekommt 12 kleiner Energiesplitter.
Beispieluser macht nochmal etwas und hält das Zauber der lokalen Auferstehung in der Hand.

Nun ist das Problem klar, oder? Es ist nicht möglich, in Uniques eine solche Abfrage einzubauen, die Automatisch die Mehrzahl bei Items angibt oder gar den Text davon abhängig macht, ob das Item neutral, weiblich oder männlich ist.

Genug von diesem Thema. Hin und wieder fallen bei der Arbeit als Item-Admin Dinge wie Fugorpilze oder kleine Energiesplitter an, wenn man mal wieder einen Unique-Spiegel getestet hat. Damit diese sich nicht nur „langweilig“ im Inventar des Item-Admins auflösen, entstehen hin und wieder lustige sich auflösende Uniques, über die sich die Spieler der Welt freuen dürfen; ob sie sie nun in die Hand gedrückt bekommen oder einfach auf einem Feld wie der Post finden. Hier nun einige Screens, die sich bei mir wieder angesammelt haben. Unique 01Unique 02Unique 03Unique 04Unique 05

Advertisements

Schlagwörter: , , ,


%d Bloggern gefällt das: