Lecker Ofenfrische – am Pizza-Donnerstag

Letzte Woche zum zweiten Mal feierten meine Schulfreundin und ich den Pizza-Donnerstag. Denn was gibt es Schöneres (ja, gibt es sicherlich, aber soweit möchte ich dann doch nicht ausführen, also gehe man einfach davon aus, es gäbe nichts Schöneres) als eine leckere Pizza, die man an einem grauen Donnerstag in der Mittagspause essen kann, zusammen schwatzend mit einer Freundin. Bisher testeten wir die allseits bekannte Pizza Salami, Schinken-Ananas (im Volksmund als ‚Hawaii‘ bekannt), Pepperoni-Salami sowie Vier-Käse. Unser Favourit war definitiv die Salami-Pizza, wobei Schinken-Ananas ebenso nicht schlecht abschnitt. Vier-Käse und Pepperoni-Salami war okay, entsprach aber nicht ganz unserem Geschmack.
Insgesamt muss man jedoch erwähnen, dass wir die Pizzen auf einem sehr hohen Niveau kritisieren. Der angeprisene Pizzateig, der frisch im Ofen erst aufgeht (und nicht, wie bei anderen Pizzen, bereits vorgebacken ist), schmeckt absolut köstlich und von den Belägen könnte man auch nicht behaupten, dass sie schlecht wären.
Pizza Salami von Dr. Oetker bekommt von mir 5,5 von 5 möglichen Keksen. Der Boden, Belag wie auch Rand sind in einer unübertroffenen Symbiose so lecker ‚wie in der Pizzaria‘, wenn nicht sogar besser.
Folgend einige Bilder dieser Pizza-Donnerstage. Wenn ihr ein Bild in größerer Auflösung sehen möchtet, schreibt einfach einen kleinen Kommentar zum Beitrag.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,


%d Bloggern gefällt das: