Mein erstes Schwert

So wie die Alt-Larper (Liverollenspieler) gerne über ihr erstes Schwert, von damals, erzählen. Damals, als man noch mit Holzschwertern.. oder dann später mit umwickelten Rohren Rollenspiel spielte, erzählen, so kann ich dies nun auch tun. Nun, vielleicht nicht unbedingt in der Vergangenheitsform, doch immerhin. Denn heute kam mein (erst vorgestern bestelltes!) heißersehntes Schwert an. Es ist eine einfache Version eines Langschwerts, recht günstig (zumal ich freundlicherweise auch noch Prozente bekam) und liegt dank des Bleibands im Griff gut in der Hand, verhindert also so das Herumfuchteln (das ich beispielsweise bei einer gewissen Schulfreundin fürchte).
Das Schwert wurde produziert bzw. hergestellt in der Firma Wyvern in Köln. Ich bin bisher vollauf begeistert von dem Schwert, das am Samstag bei einem kleinen Jahresabschlusscon (Rothengauer Taverne, viele Larper aus meiner Gegend) wohl zum ersten Mal zum Einsatz kommen wird; nicht mit meinem Charakter aber sicher dann für ein paar Übungskämpfe.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,


%d Bloggern gefällt das: