Vorsicht auch bei Adventskalendern!

Wie Computerbetrug.de berichtete (und mir auch selbst schon auffiel), gibt es auch bei Online-Adventskalendern schwarze Schafe. So locken einige Internetanbieter mit tollen Preisen und dahinter verstecken sich teure Kostenfallen, bei denen man teils bis zu ~100€ für die Teilnahme zahlen soll. Genaueres ist auf Computerbetrug.de selbst zu lesen (so wird vor advents-tuer.com, mein-adventskalender.net wie auch my-adventskalender.de gewarnt!).
Worauf man ebenfalls achten sollte (und auch im Allgemeinen, nicht nur bei Adventskalendern), sind bekanntlich die AGB. Ist man nicht bereit, seine eMail-Adresse für Werbezwecke oder für einen Newsletter anzugeben, sollte man bei einigen Gewinnspielen und Adventskalendern erst garnicht mitmachen.
Amüsiert habe ich mich über die AGB von Mac-Book-Air.adrom.de. Ohne es groß weiter zu kommentieren, zitiere ich an dieser Stelle gerne aus den AGB: „Vor der Anmeldung müssen Sie zunächst die Teilnahmebedingungen akzeptieren und 18 Jahre alt sein, was mit Ihrer Teilnahme automatisch der Fall ist.“.
Die Warnung (an der richtigen Stelle) auf der Homepage von „mein-adventskalender.net“ habe ich Dank des Firefox Add-Ons WOT („Web of Trust“) bekommen. Ein Add-On, das ich jedem, der gerne auf fremden Homepages surft, durchaus ans Herz legen würde.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,


%d Bloggern gefällt das: